Begeisterung – die Flamme für den Erfolg

Heute möchte ich dir gerne zeigen, wie du deine Begeisterung wirklich leben kannst.

Ich war schon immer schnell zu begeistern, denn ich liebte es, die Welt zu entdecken, Neues zu erfahren und alles in einem guten Licht zu sehen. Aus dem, was ich gerade neu entdeckte, um etwas Eigenes zu gestalten, entstand dann der nächste Schritt.
Die Fehler, die ich dadurch gemacht habe, waren für mich selbst gar nicht so schlimm.

Ich habe es einfach noch einmal versucht, bis es funktioniert hat und dann kam wieder der nächste Schritt.
Ich dachte mir, wenn es mich selbst so begeistert, muss es den Anderen doch genau so gehen. Also zog ich los und erzählte allen von meinen Entdeckungen und Erfahrungen.
Dadurch konnte ich wieder andere Erfahrungen machen, Neues dazulernen und wieder weitermachen.

Irgendwann geschah allerdings etwas, das alles verändern sollte.

3 Möglichkeiten, wie du nicht mit deiner Begeisterung umgehen solltest

Ich war nicht allein und stieß permanent auf andere Menschen, die meine Begeisterung für die Entdeckungen nicht teilten und mich nicht verstanden.

Also lebte ich die folgenden 3 Möglichkeiten:

  1. Ich negierte meine Begeisterung und gab den Anderen Recht. Dadurch hatte ich zwar meinen Frieden aber glücklich war ich nicht
  2. Ich behielt meine Begeisterung für mich. Allerdings konnte ich sie dadurch nicht mehr richtig ausleben und Sie flaute ab
  3. Ich bestand auf meine Begeisterung, stieß dann permanent mit anderen zusammen, die meine Begeisterung nicht verstanden und somit war ich sehr schnell allein, was mich auch nicht glücklich machte

Verlierer waren am Ende beide Seiten. Bei allen 3 Möglichkeiten verlor ich die Lust und somit die Begeisterung. Auch der Andere, den ich begeistern wollte, verlor sehr schnell das Interesse und hatte nie die Chance, etwas Geniales zu entdecken.

Irgendwann verstand ich, dass es nicht nur mir so geht. Heute weiß ich, dass jeder Mensch diese Erfahrung auf die eine oder andere Art und Weise macht.

Den meisten Menschen ist das nur nicht bewusst. Sie merken lediglich, dass sie es oft nicht schaffen, andere zu begeistern. Allerdings ist es noch schlimmer, wenn sie Angst davor haben, anderen von ihren Entdeckungen zu berichten. „Was könnten die Anderen wohl von mir denken?“ ist häufig die große Frage, die man sich selbst stellt. Meist fangen sie irgendwann an, ihre eigene Begeisterung zu hinterfragen und sie verlieren an Selbstwert, Respekt und Erfolg.

Die wichtigste Erkenntnis, zu der ich dann kam war, dass es MEINE Begeisterung ist.

Ich möchte im Jetzt entscheiden, ob ich meine Begeisterung leben möchte oder nicht.

Heute ist sie wieder ein Teil von mir und ich lebe sie bewusst.

Die Lösung, um die eigene Begeisterung wirklich zu leben

Was war denn nun aber die Lösung für mich?

Ich wünschte mir doch so sehr, die Anderen mit dieser Begeisterung anzustecken. Ich war immerhin der festen Überzeugung, dass auch die Anderen es verdient haben, diese Begeisterung für etwas zu fühlen.

Deshalb ist hier ist die Lösung, die ich lebe und die sich schon häufig als Win-win-Situation herausgestellt hat:

  1. Lebe deine Begeisterung zu 100 Prozent
  2. Interessiere dich ehrlich für dein Gegenüber
  3. Schenke deinem Gegenüber deine Aufmerksamkeit und deine Zeit
  4. Wenn du sein Interesse geweckt hast, werdet ihr auch gemeinsame Schnittstellen finden und erst dann wird die wahre und ehrliche Begeisterung überspringen
  5. Aus dieser Situation heraus hat dein Gegenüber die Chance, diese Begeisterung für sich selbst anzunehmen, so die Vorteile für sich herauszufiltern und diesen dadurch entstehenden Gewinn auch wahrzunehmen und zu leben

Begeisterung ist ein Feuer – nur wenn du brennst, kannst du andere entzünden

Wie bei einem Feuer benötigt Begeisterung bestimmte Umstände, dass sie nachhaltig brennen kann.
Finde heraus, was eure gemeinsame Begeisterung nährt.

Was ist bei dir und dem Anderen das Feuer? Was braucht es für seine Entfaltung?
Denn selbst von etwas begeistert zu sein macht glücklich und erfolgreich.

Andere auch davon zu begeistern ist jedoch die wahre Erfüllung. Nur zusammen diese Begeisterung zu leben ist die größte Befriedigung.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.